Vernetzungstreffen, Smartup Stipendium, EXIT

Erstes virtuelles Vernetzungstreffen, Verleihung der SMARTUP Stipendien, EXIT eines ehemaligen Teams und weitere Highlights im Februar, gibt es in unserem Februar Monatsrückblick.

Workshops

Intellectual Property

Wie schütze ich geistiges Eigentum? Um Marken- und Patentschutz drehte sich alles im Workshop Intellectual Property mit Technologie Transfer Manager Thilo Schmalz von tecnet equity. Ebenso wurden Themen wie Urheberrecht, Design und die IP-Strategie in diesem Termin behandelt. In den anschließenden Einzelcoachings hatten die Teams die Möglichkeit, Fragen zum Schutz ihrer eigenen Gründungsideen zu stellen.

Termine

CPI Vernetzungstreffen

Im Anschluss an eine Einführung in das Thema Versicherungsschutz, fand Mitte Februar unser erstes virtuelles Vernetzungstreffen statt.

Im Rahmen der Veranstaltung hatten unsere Teams die Möglichkeit sich auch Fachhochschulübergreifend näher kennen zu lernen. Die TeilnehmerInnen nutzten die Zeit, um sich über ihre Geschäftsideen auszutauschen, einander Tipps und Feedback zu geben und so Kontakte zu knüpfen. Da das Format bei unseren Teams sehr guten Anklang gefunden hatte, freuen wir uns auf weitere Vernetzungstreffen.

Jour Fixe FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg

Jour Fixe Termin Nummer zwei für die Teams der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg. Neben aktuellen Anliegen, die in den Jour Fixe Terminen besprochen werden, wurden auch Punkte aus den bisherigen Workshops und dem Meilensteinplan, wie Markt und Wettbewerb, Marketing, Intellectual Property und Finanzplanung behandelt. In weiterer Folge werden die ausgearbeiteten Punkte im nächsten Status Quo Termin im März, vor externen ExpertInnen aus der Startup Branche, vorgestellt.

accent Impuls Session FFG & aws

Einen Einblick in die Förderungen der FFG und aws, besonders für Startups in einer frühen Phase der Unternehmensgründung, gab es im Rahmen einer accent Impuls Session. Auch unsere CPI Teams hatten dabei die Möglichkeit teilzunehmen, und den ExpertInnen der Förderstellen Fragen zu stellen.

CPI Teams

Escape the City bietet eine innovative Möglichkeit die Stadt zu erkunden und gleichzeitig spannende Rätselaufgaben zu lösen.  Das Team der FH St. Pölten entwickelt eine neue „Outdoor Escape Room“ Strategie.

Wie die Motte & der Mehlwurm sind Martina und Ria von der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg verliebt in alternative Backzutaten. Backmischungen und Fertigteige, die revolutionär in Konsistenz und unwiderstehlich im Geschmack sind, werden von ihnen entwickelt und vertrieben, um so gesundheitsbewussten Menschen & Personen mit speziellen Ernährungsbedürfnissen ein einfaches und genussvolles Backerlebnis zu Hause zu ermöglichen.

Unkompliziert, flexibel und vor Allem ohne Aufwand für die NutzerInnen ist die mobile Autoreinigung von Clara-Car, einem CPI Team der IMC FH Krems. Einfach Termin vereinbaren und das Team kommt zum aktuellen Standort des Autos. Das Beste dabei: es wird nicht nur effizient gearbeitet, sondern auch auf hochwertige und nachhaltige Reinigungsmittel geachtet.

Mit der App Live Better hilft das CPI Team der FH St. Pölten Studierenden dabei, organisierter, motivierter und strukturierter durch ihr Studium zu kommen. In der App werden verschiedene Schnittstellen verknüpft und durch Zusatzfunktionen ergänzt, um den Studienalltag zu erleichtern.

CPI Alumni

Warrify

Warrify wird „A1 Startup Campus Member” und gewinnt damit alle A1 Shops als Kunden.

Das Team absolvierte den ersten Durchgang des CPI Programmes an der IMC FH Krems. Nach erfolgreichem Abschluss gelang dem Team die Aufnahme bei accent. Wo sie mittlerweile ebenfalls die Inkubationsphase abgeschlossen haben.

Mehr dazu

Exit Ordito

Ordito wurde vom niederösterreichischen Lebensmittelgroßhändler Kastner gekauft. Wir gratulieren dem Team zu dieser großartigen Erfolgsgeschichte.

Ordito absolvierte 2019 das CPI Programm, im selben Jahr gründete das Team und wurde nach Abschluss des CPI bei accent in Inkubation aufgenommen.

Mehr dazu

Events

Smartup Stipendium

Auch in diesem Jahr wurden wieder Stipendien von SMARTUP St. Pölten verliehen. Wir gratulieren unserem ehemaligen Team APOCRAT, das eines der drei Stipendien gewann, sowie allen weiteren GewinnerInnen und TeilnehmerInnen. APOCRAT möchte mit dem erhaltenen Stipendium ihren Prototypen vorantreiben und einen gemeinsamen Arbeitsplatz in St. Pölten fördern.

Mehr dazu

 

 


Der CPI wurde in Kooperation zwischen der FH St. Pölten und dem accent Inkubator entwickelt.